Marktanreizprogramm läuft wieder rund


Aus dem Marktanreizprogramm der Bundesregierung fließen wieder Fördermittel für Erneuerbare Energien. Die Haushaltssperre ist aufgehoben. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat die seit Mai gesperrten Mittel in Höhe von 115 Mio. € für erneuerbare Energien im Wärmemarkt freigegeben. Schon ab kommender Woche können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) wieder Förderanträge nach der neuen Richtlinie gestellt werden. Fördergelder gibt es für innovative Solartechnologien, Pelletheizungen und Wärmepumpen. Die Förderkonditionen gelten zunächst bis Ende 2011. Alle bis zum Programmstopp am 3. Mai 2010 bei der Bafa eingegangene Anträge erhalten die Förderung nach den alten Konditionen.

Bereits im Juni hat sich die Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern für eine Aufhebung der Haushaltssperre ausgesprochen. Mit dem gesamten Fördervolumen von 380 Mio. € werden in diesem Jahr Investitionen von schätzungsweise 2,8 Mrd. € ausgelöst. (da)
stats