Maschinenvorführungen locken immer viel Publikum
-- , Foto: DLG
Maschinenvorführungen locken immer viel Publikum

Die agrarzeitung informiert wieder in zwei Veranstaltungen über die die Situation auf den Agrarmärkten. Maschinenvorführungen über den ganzen Tag verteilt runden das Programm ab.

10.30 Uhr Forum 1, “Chancen für den Anbau von Sojabohnen im mitteldeutschen Trockengebiet” Veranstalter: Hochschule Anhalt

11.30 Uhr Forum 2, „Nachhaltige Bewirtschaftung durch gute Kalkversorgung“ Veranstalter: DLG

12.00 Uhr Stand GH10, Marktgespräch der agrarzeitung, Diskussionsveranstaltung „Preise, tagesaktuelle Trends, Hintergründe“. Bei einem Mittagsimbiss werden außerdem Strategien des internationalen Getreidehandels erörtert. Darüber hinaus ist die az-Redaktion vor Ort präsent. Veranstalter: agrarzeitung

12.30 Uhr Forum 1, „Intelligente Anbausysteme für Greening und Bodenfruchtbarkeit“ Veranstalter: DSV

13.30 Uhr Forum 2, „Züchtungstrends und neue Sorten für den Öko-Ackerbau“ Veranstalter: DLG

14.30 Uhr Forum 1, „Nachwachsende Rohstoffe und Biodiversität – ein Widerspruch?“ Veranstalter: FNR

14.30 Uhr Forum Düngerqualität, Stand GC47, „Ob flüssig oder fest - hohe Düngerqualität“ Veranstalter: DLG

16.30 Uhr Forum Düngerqualität, Stand GC47, „Dünger in Reih und Glied - Nährstoffbilanzen, eine Herausforderung für Pflanzenbau und Technik“ Veranstalter: DLG

18.00 Uhr Fußball-WM, Australien:Niederlande
21.00 Uhr Fußball-WM, Spanien:Chile
00.00 Uhr Fußball-WM, Kamerun:Kroatien

Verschiedene Maschinenvorführungen gibt es ab 10 Uhr auf dem Freigelände zu sehen. Aber auch in der Luft ist etwas los - um 11 und um 15 Uhr gibt es am Infozentrum Drohnen (Stand GD43) kommentierte Live-Flugvorführungen. In verschiedenen Disziplinen zeigen Feldroboter ihr Können. Zuschauen kann man ihnen beim Field Robot Event ab 14 Uhr. (az)
stats