1

Die Futtererbsenernte Niedersachsens wird mit 28.446 t um fast die Hälfte größer ausfallen als im Vorjahr, als 19.077 t geerntet wurden. Diese Entwicklung ist auf eine Ausdehnung der Anbaufläche um gut 40 Prozent auf 7.022 ha und eine Steigerung des Hektarertrages um gut 5 Prozent auf 40,5 dt/ha zurückzuführen. (GH)
stats