Das saarländische Wirtschaftsministerium erhöht die Mittel für die Investitionsförderung in der Landwirtschaft. Bis Ende 2013 sollen 2 Mio. € zusätzlich für die Agrarinvestitionsförderung bereitgestellt werden, teilte Wirtschaftsminister Dr. Christoph Hartmann mit. Damit solle ein Beitrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der saarländischen Landwirtschaft geleistet werden. Landwirte, die Investitionen in ihren Betrieb tätigen, können im Rahmen der Agrarinvestitionsförderung Zuschüsse von bis zu 35 Prozent erhalten. (az)
stats