1

Die Lebensmittelzeitung erweitert ihr online-Informationsangebot LZ-NET über Unternehmen in der Lebensmittelbranche ab sofort um das neue Ressort Aktienanalyse. Neben Börsenkursen und Performance-Vergleichen sind die wichtigsten Daten und Fakten aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen, Kennzahlen und Charts jetzt online verfügbar. Das neue Angebot umfasst über 200 nationale und internationale Unternehmen aus dem Lebensmitteleinzelhandel und der Konsumgüterindustrie. Ein weiterer Schwerpunkt des neuen Informationsangebotes ist die Unternehmensanalyse. Ein Lexikon mit Erläuterungen zu den wichtigsten Börsenbegriffen und Unternehmenskennzahlen ergänzt das neue Ressort. Der Zugriff auf die Datenbanken und auf die aktuellen Nachrichten ist unter www.lz-net.de für die Nutzer kostenlos. (ED)
stats