1

Am Montag haben sich der niederländische Landwirtschaftsminister Cees Veerman und die in der Futterkette Beteiligten auf eine engere Zusammenarbeit geeinigt. Damit sollen kritische Punkte in der Kette besser beherrschbar und das gegenseitige Vertrauen gesteigert werden. Es soll ein gemeinsamer Aktionsplan für Krisenfälle entwickelt werden. Die Strukturen sollen angepasst werden, damit das Vertrauen in die einzelnen Qualitätssicherungssysteme steigt. Schließlich sollen Verantwortungsbereiche auf die Kettenmitglieder verteilt werden, was sowohl im normalen Betrieb als auch bei Krisen zu klareren Abläufen führen soll. (ED)
stats