Ukraine

Mehr Wintergetreide, aber weniger Raps gesät


Auf rund 8 Mio. ha haben die ukrainischen Landwirte Wintergetreide gesät. Das sind 8,8 Prozent mehr als im Jahr zuvor, berichtet der landwirtschaftliche Analysen- und Informationsdienst APK-Inform unter Berufung auf die amtliche Statistik. Winterraps nimmt dagegen mit 0,9 Mio. ha 4,6 Prozent weniger Fläche als im Vorjahr ein.

Mehr als 80 Prozent der Bestände sind nach Einschätzung des ukrainischen Landwirtschaftsministeriums in gutem bis zuftriedenstellendem Zustand. Lediglich auf rund 1,3 Mio. ha oder 18 Prozent sind die Bestände ausgedünnt. Nun kommt es auf die weitere Witterung an, wie sich die Winterkulturen weiterentwickeln. (AW)
stats