1

Die Landwirte in der Ukraine haben auf Grund guter Preise die Wintergetreidefläche zur Ernte 2007 um 13,7 Prozent auf knapp 6,9 Mio. ha ausgedehnt. Davon entfallen 5,9 Mio. ha auf Winterweizen, der gegenüber Vorjahr gut 15 Prozent mehr Fläche einnimmt, berichtet Agra Europe London. Auch Wintergerste verzeichnet nach Angaben der nationalen Statistikbehörde ein Flächenplus von 14,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und wurde auf 617.800 ha ausgesät. Der Winterroggenanbau hingegen ist mit 352.200 ha um 7,3 Prozent geringer ausgefallen. (AW)
stats