Mehr Zeit für Prüfung der Molkereifusion

1

Die EU-Kommission will den geplanten Zusammenschluss der beiden niederländischen Molkereigenossenschaften Campina und Friesland Foods noch länger prüfen. Die Frist zur kartellrechtlichen Entscheidung endet nun am 1. Dezember statt am 25. November, berichtet Agra Europe London. Als Grund für die Verlängerung wurde angeführt, dass eine zwischen den Parteien getroffene Vereinbarung noch genauer untersucht werden müsse. Das neue Unternehmen, das Friesland Campina heißen soll, würde einen jährlichen Umsatz von 9,1 Mrd. € erzielen. (AW)
stats