1

Als unpassend und riskant kritisierte die Vorsitzende der CDU Deutschland, Dr. Angela Merkel, den Vergleich der Bundeslandwirtschaftsministerin Renate Künast, die Agrarwende sei so schwierig wie der Atomausstieg. Merkel äußerte auf dem Landwirtschaftskongress der Partei heute in Berlin die Hoffnung, dass Künast nicht die deutsche Landwirtschaft "abschalten" wolle wie Atomkraftwerke.

Es gehe nicht um eine Wende, sondern um die Fortentwicklung der Agrarpolitik. Merkel sprach sich für mehr und einfacher organisierte Direktzahlungen aus. Die Modulation sei in der Zielsetzung richtig, könne der Landwirtschaft jedoch in ihrer gegenwärtig prekären Situation kaum zugemutet werden. Modulation bedeute zuvorderst, dass die Landwirte mit weniger Geld zu rechnen haben. (GH)
stats