Eurotier 2016

Messestart mit Rekord

Auf dem Messegelände in Hannover präsentieren sich mehr als 2.600 Aussteller.
-- , Foto: DLG
Auf dem Messegelände in Hannover präsentieren sich mehr als 2.600 Aussteller.

Hannover rückt in dieser Woche wieder ins Zentrum der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung: Bis Freitag findet auf dem Messegelände die weltweite Leitmesse für Tierhaltungs-Profis, die EuroTier 2016, statt. „Mehr als 2.600 Aussteller aus 58 Ländern werden ein vollständiges Angebot rund um die moderne Tierhaltung bieten“, zeigt sich der Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zufrieden.

150.000 Besucher erwartet

Das Anmeldeergebnis liegt um rund acht Prozent über dem bisherigen Rekordergebnis vor vier Jahren. Auch die Ausstellungsfläche hat mit mehr als 280.000 m2 Hallenfläche einen neuen Höchststand (plus zwölf Prozent) erreicht. Die Tierhaltungs-Profis aus aller Welt erhalten somit ein noch größeres Informationsangebot als bisher. Die DLG rechnet in diesem Jahr mit einem ähnlichen Besucheraufkommen wie 2014, wo mehr als 150.000 Fachleute die EuroTier besucht hatten. (SB)
stats