Metro Group übernimmt Wal-Mart Deutschland


1

Die Metro Group erwirbt von Wal-Mart alle 85 SB-Warenhäuser in Deutschland. "Durch die Akquisition runden wir unser Standortportfolio ab und erhöhen unsere Schlagkraft auf dem deutschen Markt", sagte Dr. Hans-Joachim Körber, Vorstandsvorsitzender der Metro AG. Die Wal Mart-Märkte haben im Jahr 2005 mit mehr als 11.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2 Mrd. erzielt. Sie werden jetzt zu Real-Märkten. Die vom Aufsichtsrat der Metro AG bereits genehmigte Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Über den Kaufpreis und die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Real ist derzeit in Deutschland mit mehr als 550 SB-Warenhäusern vertreten. Die Metro Group erzielte im Jahr 2005 einen Umsatz von 55,7 Mrd. €. Das Unternehmen ist in 30 Ländern an mehr als 2.100 Standorten tätig und beschäftigt rund 250.000 Mitarbeiter. (da)

stats