Milchbauern protestieren wieder

1

Rund 150 Milchbauern haben in Töging am Inn am Mittwoch vor der Geschäftsstelle des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) demonstriert. Der Kreisvorsitzende des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM), Franz Bumeder, drohte dabei dem BBV mit massenhaften Austritten, falls die Forderungen der Milchbauern nicht erfüllt würden. Die BDM-Demonstranten verlangen eine Milchpreiserhöhung auf 43 Cent/kg. Zugleich lehnen sie eine Erhöhung der EU-Milchquote ab. In der vergangenen Woche waren rund 80 schwäbische Milchbauern aus Protest gegen die Politik des Bauernverbands aus dem BBV ausgetreten. (HH)
stats