1

Der Milchgipfel bei Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer naht. Der Bundesverband Deutscher Milcherzeuger (BDM) plant im Vorfeld eine Kundgebung. Am Montag wollen sich Milcherzeuger vor den Landesministerien versammeln und die Forderungen des BDM überreichen. Der BDM fordert vor allem eine Erhöhung des Umrechnungsfaktors von 1,02 auf 1,03 und eine Abschaffung der Saldierungsmöglichkeit unter den Betrieben. Sollten keine Maßnahmen zur Entlastung des Milchmarktes ergriffen werden, schließt BDM-Vorsitzender Romuald Schaber einen weiteren Lieferboykott nicht aus. Der Deutsche Bauernverband (DBV) erwartet von Seehofer ebenfalls "klare Aussagen". Unter anderem fordert er EU-Hilfen über einen Milchfonds.

Am kommenden Dienstag, den 29. Juli, um 14 Uhr trifft Horst Seehofer Vertreter der Landwirtschaft, der Molkereien und des Lebensmitteleinzelhandel zum angekündigten Milch-Gipfel im Bierkeller der Bayerischen Landesvertretung. (ED)

stats