1

Nach einem untypischen Saisonverlauf 2001 erwartet die Moksel-Gruppe, Buchloe, im laufenden Geschäftsjahr wieder eine Normalisierung der Geschäftsentwicklung. Wie vor der BSE Krise dürfte der Schwerpunkt im Branchenzyklus in diesem Jahr wieder traditionell im vierten Quartal liegen. Dies erklärte der Vorstandsvorstitzende Dr. Uwe Tillmann gestern auf der Bilanzpressekonferenz in München. Nach dem erfolgreichen ersten Vierteljahr 2002, mit gegenüber dem Vorjahr verbessertem Konzernergebnis, rechne die Gruppe im Gesamtjahr 2002 mit Umsatzerlösen leicht unter der Vorjahreshöhe von 1,89 Mrd. Euro. (ED)
stats