1

Die Milchwerke Thüringen GmbH, Erfurt, und die Vogtlandmilch GmbH, Plauen, planen einen Zusammenschluß zum 1. Januar 2000. Bereits seit dem 1. Juni liegt die Geschäftsführung der beiden Unternehmen in der Hand von Gerhard Steinwender. Nach Berichten der Lebensmittelzeitung ist die Absichtserklärung noch unverbindlich. Bis zu einer Entscheidung über den Zusammenschluß blieben beide Molkereien mit zusammen 520 Mio. DM Jahresumsatz selbständig. Mit dem Zusammenschluß könnte einer der 20 größten Milchverarbeiter Deutschlands entstehen. Wie stark das Unternehemen in die Humana Milchunion e.G., Everswinkel, eingeht, sei noch nicht entschieden. Die Humana Milchunion ist an den Thüringer Milchwerken über die Milchwerke Westfalen eG, Herford, mit 50,7 Prozent beteiligt. (brs)
stats