Monsanto hält Wachstumstempo


1

Unbeeindruckt von jeglicher Wirtschaftskrise präsentieren sich die Zahlen des Monsanto-Konzerns. Umsatz und Gewinn zeigen hohe Zuwachsraten. Für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2009, das am 1. September 2008 begonnen hat, weist Monsanto einen Umsatz von 2,65 Mrd. US-$ und einen Nettogewinn von 556 Mio. US-$ aus. Gegenüber dem Vorjahresquartal ist der Umsatz um knapp 30 Prozent gestiegen. Der Gewinn ist mehr als doppelt so hoch ausgefallen. Der US-Konzern verkauft im 1. Quartal vor allem Saatgut und Roundup in Südamerika, weil dort von September bis November die Frühjahrsbestellung stattfindet. Hinzu kommt das Frühbezugsgeschäft mit Saatgut in den USA. Monsanto-Chef Hugh Grant zeigt sich zuversichtlich, im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2009 an den starken Auftakt anzuschließen. Im Geschäftsjahr 2008 hatte Monsanto einen Umsatz von 11,4 Mrd. US-$ bei einem Nettogewinn von etwa 2 Mrd. US-$ bilanziert. (db)
stats