Monsanto kauft Delta and Pine


1

Der US-Agrarkonzern Monsanto, St. Louis (Missouri), hat das Saatgutunternehmen Delta and Pine Land Company, Scott (Mississippi) für 1,5 Mrd. US-$ erworben. Die Geschäftsführungen beider Unternehmen haben dem Kauf zugestimmt. Jetzt steht noch die Zustimmung der Aktionäre von Delta and Pine sowie der US-Wettbewerbsbehörde aus, teilt Monsanto mit. Die Akquisition stärkt die Saatgutsparte von Monsanto, denn Delta and Pine ist führend in der Genetik von Baumwolle. Es verfügt nach eigenen Angaben über das weltweit größte private Zuchtprogramm, das seit mehr als 90 Jahren betrieben wird. (db)
stats