Monsanto legt weiter zu


1

Saatgut bleibt Umsatz- und Gewinntreiber für den US-Konzern Monsanto, St. Louis. Im 3. Quartal seines Geschäftsjahres (September 2006/ August 2007) hat das Unternehmen gegenüber dem Vorjahrszeitraum mit Saatgut ein Umsatzplus von 32 Prozent erzielt. Die gesamten Verkäufe des Unternehmens haben im 3. Quartal 2006/07 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 23 Prozent auf 2,84 Mrd. US-$ zugelegt, teilte das Unternehmen gestern mit. Saatgut (einschließlich der Lizenzeinnahmen von gentechnisch veränderten Eigenschaften) hat dazu einen Umsatz von 1,71 Mrd. US-$ beigetragen. Für den Gewinn weist der Konzern sogar ein Plus von 71 Prozent auf 570 Mio. US-$ aus. (db)
stats