Düngemittel

Mosaic schnappt sich Südamerikageschäft

Mosaic kauft den Part für 2,5 Mrd. US-$, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten. Davon werden 1,25 Mrd. US-$ in bar fällig. Den Rest erhalte der Düngermittel-Hersteller aus Rio de Janeiro in Mosaic-Aktien und werde dadurch rund 11 Prozent an Mosaic halten. Zudem könnte Vale je nach Entwicklung zusätzlich 260 Mio. US-$ in bar erhalten.

Mit einem Abschluss des Verkaufs wird Ende 2017 gerechnet. Die Kartellbehörden müssen dem Deal noch zustimmen. Das Geschäft umfasst eine Produktionskapazität von 4,8 Mio. t Phosphat und 500.000 t Kalidüngern.

Die Kaufwelle in der Düngerindustrie ebbt nicht ab. K+S hat am Montag einen Anteil in Höhe von 30 Prozent am Düngemittelproduzenten Al-Biariq for Fertilizer Plant Co., Ltd (Al-Biariq) in Saudi-Arabien erworben. Im Juli kaufte K+S den chinesischen Hersteller Huludao Magpower Fertilizers. (da)
stats