Mosel-Schleusen Ende Juni gesperrt

1

Vom 27. Juni bis zum 6. Juli 2000 wird wegen vieler Schleusensperren eine durchgehende Schifffahrt auf der Mosel nicht möglich sein. Bereits seit einigen Wochen ist es auf der Mosel für Getreidehändler schwierig, freien Schiffsraum für die Verladung von Getreide zu bekommen. Weizen wird mittlerweile mit 25,- DM/dt fob Mosel angeboten. Allerdings haben sich die cif-Kurse auf 26,40 DM/dt vor allem wegen der höheren Frachten verteuert. Die technischen Schwierigkeiten werden sich durch die angekündigten Schleusensperren an der Mosel noch verstärken. Die Schleusen sollen im genannten Zeitraum repariert werden, teilt die Wasser- und Schifffahrtsdirektion in Koblenz mit. (da)
stats