Mosel für Großschifffahrt gesperrt


Seit heute Nacht Null Uhr ist die Mosel für die Großschifffahrt gesperrt. Die Schleusen sind bis einschließlich 15. Juni 2010 24 Uhr außer Betrieb, bestätigte ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Trier gegenüber agrarzeitung.de. Wie in jedem Jahr werden um diese Zeit die Schleusen gewartet. In dieser Zeit ist die Großschifffahrt auf der Mosel nicht möglich. Der französische Teil der Mosel ist bereits seit gestern bis einschließlich 16. Juni 24 Uhr gesperrt. Auch die Saar hat sich für diese Zeit Wartungsarbeiten vorgenommen. (dg)
stats