Moskau erhöht Agrarhaushalt


1

Die russische Regierung hat für das Budget des Landwirtschaftsministeriums 2009 umgerechnet etwa 4,1 Mrd. € eingeplant. Gegenüber 2008 sind Mehrausgaben von etwa 1,5 Mrd. € vorgesehen. Rund zwei Drittel des Agrarhaushaltes werden direkt an Regionen und Gemeinden weitergeleitet. Sie sind für Direktzahlungen und Zinsverbilligungen an Landwirte vorgesehen, berichtet die US-Botschaft in Moskau. (db)
stats