1

Die überwiegende Mehrheit der Mühlenbetriebe in Deutschland - knapp 75 Prozent - sehen die Umstellung auf den Euro zum letztmöglichen Termin, also zum 1. Januar 2002, vor. Den Wechsel auf die neue Währung zum 1. November 2001 planen etwa 20 Prozent der Mühlen, um die Jahresabschlussarbeiten mit der Euro-Umstellung zu entzerren. Nur rund 5 Prozent der Betriebe werden früh auf den Euro umstellen. Dabei ist fast ausnahmslos der 1. Juli 2001 angedacht, wie eine Umfrage des Verbandes Deutscher Mühlen, Bonn, bei den Mitgliedsunternehmen im Frühherbst ergab. (ED)
stats