Molkereien

Müller Milch plant großen Schritt


Die Unternehmensgruppe habe weiterhin ehrgeizige Wachstumsziele, so Kamps heute auf dem Milchforum des Deutschen Bauernverbandes (DBV) und des Milchindustrieverbandes (MIV) in Berlin. Bis zum Jahr 2020 soll der Umsatz auf rund 9 Mrd. € zulegen. Derzeit seien es 6,5 Mrd. €, so Kamps. Bereits in den vergangenen Jahren habe die Unternehmensgruppe ihren Umsatz durch internes Wachstum aber auch durch gezielte Übernehmen im Ausland erheblich ausgedehnt. Noch im Jahr 2010 habe der Umsatz 1,8 Mrd. € betragen. Das Unternehmen sei schuldenfrei uns sehr ertragsstark, führte Kamps aus. Derzeit würden rund 6 Mrd. kg Milch verarbeitet. Das Unternehmen befände sich in der Planung für eine weitere Akquisition, wahrscheinlich im Molkereisektor. Mögliche Kandidaten dafür wollte Kamps jedoch nicht nennen. (jst)
stats