Die Unternehmensgruppe Theo Müller expandiert in den USA. Ein Joint Venture mit PepsiCo dient dem Markteinstieg. Geplant sind Produktion und Vertrieb von Joghurt in den USA, berichtet LZ-Net. Dazu hat der Allgäuer Molkereikonzern mit dem US-Lebensmittelunternehmen PepsiCo das neue Unternehmen Wave LLC gegründet. Zur Begründung für das Engagement heißt es, dass in den USA als einem sehr großen Absatzmarkt der Pro-Kopf-Verbrauch an Joghurt noch niedrig sei.

Müller-Milch hat kürzlich die Expansion in Großbritannien bekannt gegeben. Jetzt rücken die USA in den Fokus. „Unser Ziel ist es, in diesen drei Märkten dauerhaft eine überragende Rolle zu spielen", zitiert LZ-Net Heiner Kamps, den Vorstandsvorsitzenden der Unternehmensgruppe Theo Müller. (az)
stats