Im nordrhein-westfälischen Landtag wurde Hannelore Kraft erneut zur Ministerpräsidentin gewählt. Neuer und alter Minister für Umwelt und Landwirtschaft ist Johannes Remmel.

Mit deutlicher Mehrheit ist in NRW Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) wiedergewählt worden. Im Düsseldorfer Landtag erhielt sie 137 von 234 Stimmen. Da SPD und Grüne gemeinsam nur über 128 Mandate verfügen, erhielt Kraft wohl auch Stimmen aus den Reihen der Opposition.

Im Anschluss an die Wahl wurde Kraft vereidigt. Mit ihrer Wiederwahl endet die rund zwei Jahre dauernde Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen. Laut Koalitionsvertrag soll die Zuständigkeit für erneuerbaren Energien und Klimaschutz wie bisher bei Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) liegen. (hed)
stats