Nachbauerklärung bis Ende Juni abgeben

Landwirte können noch bis Ende kommender Woche ihre Nachbauerklärung abgeben. Auch für die Sonderregelung von Auswinterungsschäden gilt diese Frist. Die Saatgut Treuhandverwaltungs GmbH (STV) weist darauf hin, dass die Rücksendefrist für die Nachbauerklärung für das Anbaujahr Herbst 2011/Frühjahr 2012 am 30. Juni 2012  endet. Landwirte sind aufgefordert, ihre Angaben über den Nachbau per Post oder im Internet einzureichen. 

Ebenso endet zu diesem Datum die Ausnahmeregelung für Landwirte, die von der Auswinterung betroffen waren und in der Notsituation nicht erlaubterweise Konsumware zu Saatzwecken ausgesät haben. (da)
stats