1

Bonn/ED, 3.Februar - Das Bundeskabinett hat jetzt einen Gesetzentwurf zur Änderung des Sortenschutzgesetzes verabschiedet. Ziel ist, das Sortenschutzrecht national so zu ändern, daß es mit dem EU-Sortenschutz übereinstimmt. Erst wenn dieses nationale Schutzrecht geändert ist, werden die deutschen Pflanzenzüchter mit der Erhebung von Nachbaugebühren beginnnen. Darauf hatten sie sich mit dem Deutschen Bauernverband geeinigt. Das Herbstgeschäft 1997 könnte dann der Startpunkt sein.
stats