Paolo Bruni tritt von seinem Amt als Cogeca-Präsident zurück. Er nennt als Grund „anderweitige Verpflichtungen". Der Italiener hat Anfang 2010 sein Amt als Präsident im Europäischen Dachverband der landwirtschaftlichen Genossenschaften (Cogeca) angetreten. Über die Nachfolge soll am 20. September in Brüssel entschieden werden. (az)
stats