1

Frankfurt a.M./ts, 3. März - Zur Ernte 99 werden nach ersten Auswertungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Frankfurt a.M., im Bundesgebiet auf 352 278 ha nachwachsende Rohstoffe angebaut. Das entspräche einer Ausdehnung der Anbaufläche gegenüber dem Vorjahr um 138 Prozent. Zur Ernte 98 waren 148 103 ha stillgelegter Flächen mit nachwachsenden Rohstoffen, insbesondere mit 00-Winterraps, bestellt worden. Führend im Ländervergleich war bislang Thüringen mit nachwachsenden Rohstoffen auf 26 954 ha, zur kommenden Ernte wird Sachsen mit 53 618 ha die meisten Energieflächen aufweisen.
stats