Nächster Börsengang für Biodiesel


1

Ein weiterer Biodieselhersteller in Deutschland plant den Gang an die Börse in Frankfurt am Main. Die Petrotec AG mit Sitz in Düsseldorf und Produktionsanlagen im westfälischen Borken-Burlo und Südlohn-Oeding will an der Börse Kapital für weitere Expansion beschaffen. Das Unternehmen stellt seit dem Jahr 2000 im industriellen Maßstab Biodiesel überwiegend aus Altspeisefetten her. Zurzeit beträgt die Jahreskapazität nach Unternehmensangaben 85.000 t Biodiesel. Sie soll nach den Planungen bis 2009 auf 485.000 t erweitert werden. Der Angebotszeitraum für den Kauf von Aktien soll am kommenden Montag, den 30. Oktober, starten. (db)
stats