Nationales Verbot für Fette wird geprüft

1

Der wissenschaftliche Lenkungsausschuss der EU-Kommission muss bis zum 16. Januar 2001 den deutschen Alleingang hinsichtlich des Einsatzes von tierischen Fetten in der Tierernährung prüfen. Sollten die Wissenschaftler zu dem Ergebnis kommen, dass von lebensmitteltauglichen tierischen Fetten kein BSE-Risiko ausgeht und sollte sich die Kommission dieser Stellungnahme anschließen, müsste Deutschland sein nationales Verbot für Fette wieder aufheben. In Deutschland wurde eine am Samstag verkündete Eilverordnung, nach der lebensmitteltaugliche tierische Fette für Milchaustauschfutter wieder zugelassen werden sollten, am Montag vom Bundesgesundheitsministerium wieder gestoppt. Auf EU-Ebene war im Gegensatz zu diesem umfassenden deutschen Verbot nie vorgesehen, tierische Fette aus dem Kälberfutter zu verbannen. (Mö)
stats