1

Im Naturschutzrecht gibt es eine Vielzahl von Schutzgebieten, die in ihren Unterschieden selbst für Fachleute kaum noch überschaubar sind. Deswegen hat Thüringens Landwirtschaftsminister Dr. Volker Sklenar ein Gutachten in Auftrag gegeben, in dem Vereinfachungen der Schutzgebietskategorien vorgeschlagen werden. Bei der Neustrukturierung soll dem Gutachten zufolge unterschieden werden in Gebiets- und Flächenschutz einerseits und Objektschutz andererseits. Zusätzlich kann eine Unterteilung nach Kernzonen, Pflege- und Entwicklungszonen sowie Pufferzonen erfolgen. Dieses System soll die bisherigen Kategorien Naturschutzgebiete, Nationalparke, Biosphärenreservate, Landschaftsschutzbeiete und Naturparke integrieren.

Zur anstehenden Novelle des Bundesnaturschutzgesetz soll am kommenden Montag eine Expertenanhörung im Umweltausschuss des Deutschen Bundestages stattfinden. Dazu hat das Thüringer Ministerium im Internet unter www.thueringen.de/tmlnu eine Diskussionsplattform eingerichtet. Dort ist auch das Gutachten zu finden. (ED)

stats