1

In Sachsen ist ein erweitertes Programm "Umweltgerechte Landwirtschaft" aufgelegt worden. Am gestrigen Dienstag billigte das sächsische Kabinett dafür 600 Mio. DM, 75 Prozent der Gelder stammen aus dem EU-Haushalt. Neu im Programm ist eine Förderung von ökologischer Grünlandbewirtschaftung. Wie im vorangehenden Programm, das seit 1993 läuft, werden weiterhin die Gülleausbringung eingeschränkt und verschiedene landschaftspflegende Maßnahmen unterstützt. Auf zwei Drittel der landwirtschaftlichen Fläche Sachsens wurde das alte Programm bislang angewandt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.sachsen.de/presseticker. (ED)
stats