Die vor kurzem zugelassenen A-Weizensorten Patras und Joker sind Züchtungen der Deutschen Saatveredelung AG und verstärken das Portfolio der I.G. Pflanzenzucht GmbH, München.

Patras zeichnet sich durch die Kombination aus mittelfrüher Reife, guter Winterhärte, Blattgesundheit und hohem Ertrag aus. Die Sorte besitzt eine gute Standfestigkeit und Druschfähigkeit, so der Vermarkter.

Joker besticht durch die Kombination aus Standfestigkeit und geringer Anfälligkeit gegenüber Ährenfusarium. Die Sorte verfügt über ein hohes Ertragsvermögen sowie eine mittelfrühe Reife. Weiterhin überzeugt sie durch ein lückenloses Resistenzpaket gegenüber allen Blatt- und Ährenkrankheiten sowie ein hohes Hektolitergewicht, so die I.G. Pflanzenzucht.

Beide Sorten stehen für die Aussaat im Herbst 2012 zur Verfügung. Der Vertrieb erfolgt über die I.G. Pflanzenzucht GmbH. (az)
stats