Neue Allround-Sorte sowie Körnermais für Agromais zugelassen


Für den Vertrieb der Agromais GmbH wurden in der vorigen Woche zwei neue Maissorten beim Bundessortenamt zugelassen: Amaretto und Amagrano.
Als Allround-Sorte für allen Nutzungerichtungen ist Amaretto (S250/K250) zugelassen. Mit dieser mittelfrühen Hybride mit einer hohen bis sehr hohen Gesamttrockenmasse bleibt der Erzeuger flexibel in der Verwertung, beschreibt Agromais die Vorteile dieser Sorte. Als Silo oder Biogassorte ließen sich mit Amaretto beste Energie- und Methanerträge erzielen. Wenn das Silo voll sei, könne Amaretto für den späteren Körnerdrusch stehen bleiben.
Die Sorte Amagrano (S220/K210) sei eine frühe Körnermaishybride mit höchstem Kornertragspotenzial. Die Sorte kombiniere frühe Wasserabgabe mit sehr hohem Kornertrag. Agromais empfiehlt die Sorte auch als Silomais, wenn hohe Energie- und Stärkegehalte gefragt sind. (az)
stats