1

Die Edmund-Rehwinkel-Stiftung der Landwirtschaftlichen Rentenbank, Frankfurt a.M., fördert auch 2001 wieder wissenschaftliche Arbeiten mit unmittelbarem Nutzen für die Landwirtschaft. Der Themenkomplex der Ausschreibung für das kommende Jahr ist die "Lebensmittelsicherheit und Produkthaftung - Neuere Entwicklungen in der integrierten Produktion und Vermarktung tierischer Erzeugnisse".
Erwartet werden insbesondere Studien, die Qualitätssicherungssysteme analysieren, konkrete Problemlösungen für die integrierte tierische Produktion aufzeigen oder rechtliche und wirtschaftliche Konsequenzen in der Produkthaftung behandeln. Der maximale Förderbetrag pro Studie beläuft sich auf 30.000 DM. Die Anmeldefrist endet am 5. Januar 2001, Abgabetermin der Studien ist der 1. Dezember 2001.
Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen können angefordert werden bei der Edmund-Rehwinkel-Stiftung der Landwirtschaftlichen Rentenbank, Hochstraße 2, 60313 Frankfurt a.M., Telefon: 069/2107-238, Telefax: 069/2107-447 oder unter der Internet-Adresse www.rentenbank.de. (ED)
stats