1

Holz ist Kunststoffen in Sachen Hygiene grundsätzlich überlegen. Zu diesem Ergebnis kam die Diplom-Biotechnologin, Annett Schönwälder, von der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft (BBA) in Braunschweig. Holz entziehe Bakterien regelrecht die Lebensgrundlage, betonte BBA-Leiter, Professor Alfred Wulf, gegenüber der Braunschweiger Zeitung. Den Hygieneeffekt bestätigten unter anderem Feldversuche mit Holzpaletten in Betrieben der Fleisch- und Milchwirtschaft. Die Forschungsergebnisse ließen Forstwirtschaft und Holzindustrie auf neue Anwendungsbereiche hoffen. Das wären zum Beispiel Holzspäne als Einstreu fürt Kleintiere, bei der Kükenaufzucht und in Ställen. (Bm)
stats