Neue Getreidepreise im Rheinland

1

Die ersten Verhandlungen über die Lieferung von B-Weizen ex Ernte sind im Rheinland auf Basis von 22,50 bis 23,- DM/dt abgeschlossen worden. Die Preise für neuerntigen Roggen bewegen sich zwischen 22,25 bis 22,50 DM/dt jeweils franko rheinische Mühlen. Erstmals in diesem Jahr sind wenn auch mit Verspätung die Notierungen für die neue Ernte auf dem Börsentreffen in Köln Ende vergangener Woche offiziell bekannt gegeben worden. Nach wie vor aber ist die aufnehmende Hand mit Abschlüssen ex Ernte sehr zurückhaltend. Die Bereitschft unterhalb von 23,- DM/dt Brotweizen abzugeben, ist gering.
Auch bei Qualitätsweizen schwanken die Preise noch stark. Für übergebietliche Ware mit 13,5 Prozent Protein liegen die Forderungen bei 25,- bis 25,50 DM/dt ex Ernte je nach Qualität und Parität. Schnelle französische Ware für die Termine 15. und 17. Juli sind zu Kursen bis 26,- DM/dt fob Mosel fast ausdisponiert. Die ex Ernte-Termine von 76,- FF/dt - dies entspricht einem Preis von 23,75 cif - werden im Rheinland als zu hoch erachtet und deshalb noch wenig nachgefragt. (da)
stats