1

Das Unternehmen Deutsche Kraftfutterwerke (deuka), Düsseldorf, hat seinen Internet-Auftritt ausgebaut. Auf seiner Website www.deuka.de erklärt das Unternehmen jetzt alle verwendeten Rohstoffe umfassend in einem Rohstofflexikon. Interessenten können so wichtige Zusatzinformationen zur offenen Deklaration der Einzelkomponenten einholen. Zudem ist in einem virtuellen Nährstofflexikon nachzulesen, welche Nährstoffe für die Tiere wichtig sind und welche Aufgaben die verschiedenen Nährstoffe im Körper der Tiere haben. Beide Lexika sind mit einer benutzerfreundlichen Stichwort- und Volltextsuche ausgestattet.

Einen weiteren Service liefert das Unternehmen auf seiner Website unter der Rubrik "Für Sie gelesen...". Dort findet der Landwirt einige Fachartikel aus verschiedenen landwirtschaftlichen Fachzeitschriften. Die Zusammenfassungen werden archiviert und sind auch später über eine Volltextsuche aufzurufen, wie das Unternehmen mitteilte. (ED)
stats