Unternehmensgründung

Neue Saatgut-Plattform

Christian Gaisböck will die Karten neu mischen
-- , Foto: SB
Christian Gaisböck will die Karten neu mischen

Ein Jahr nach seinem Ausstieg als Geschäftsführer bei der BSL, Betriebsmittel Service Logistik, kehrt Christian Gaisböck in das Agribusiness zurück. Der 41jährige startet zum 1. August mit seinem neuen Unternehmen „Deutsche Saatgut“ den bundesweiten Vertrieb von Mais-, Gräser und Zwischenfrüchten und deren Mischungen. 


Im Juli 2016 hatte Gaisböck die Tochter der HaGe Kiel überraschend auf eigenen Wunsch verlassen. Langjährige Erfahrung im Saatguthandel bringt der Münchner auch aus seinen bisherigen Tätigkeiten bei der Baywa und der KWS mit. (SB)
stats