1

Die Unternehmen Brüne-Landhandel, Freren, der Landhandel-Verbund Grafschaft, Neuenhaus-Veldhausen (LHV) sowie das Kraftfutterwerk Hafen-Venhaus (KHV), Spelle, haben mit Wirkung zum 1. August fusioniert, teilten die beteiligten Unternehmen mit. Das neue Unternehmen firmiert nun unter Landhandel-Verbund Emsland-Grafschaft GmbH & Co. KG. Der Hauptsitz wird in Spelle sein. Ferner bleiben die bisherigen Standorte in Freren, Veldhausen, Haren/Ems und Rieste als Filialen erhalten, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Firma Agrar Handelsunion, Spelle, die bereits zum 31. Dezember 1999 von Brüne zu 100 Prozent übernommen wurde, ist dadurch ebenfalls in den Landhandel-Verbund eingegliedert. Die Strukturveränderungen in der Landwirtschaft erforderten neue Unternehmenskonzepte, um die Zukunft als leistungsstarker Partner gemeinsam mit der Landwirtschaft zu gestalten, heißt es weiter. Das neue Unternehmen sieht als hofnaher Mischfutterhersteller und Landhändler das südliche Emsland und die Grafschaft Bentheim als ihr zukünftiges Vertriebsgebiet. Insgesamt werde das neue Unternehmen jährlich eine Umschlagsmenge von 150.000 t und einen Umsatz von etwa 60 Mio. DM haben. Davon werden nach Unternehmensangaben etwa 100.000 t an die Landwirtschaft ausgeliefert. (ED)
stats