1

Einen neuen Aufbaustudiengang mit der Bezeichnung "Agricultural Economics" bietet die Universität Hohenheim ab dem kommenden Wintersemester 2004/2005. Dieser englischsprachige Master-Studiengang sei der erste und einzige seiner Art in Deutschland, informiert die Universität Hohenheim. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Zugelassen werden jährlich 40 Studenten, die einen überdurchschnittlichen Studienabschluss in Agrar- oder Wirtschaftswissenschaften einer Universität oder Fachhochschule nachweisen müssen. Der Leiter des neuen Studiengangs, Prof. Matin Qaim, zeigt sich überzeugt, dass auf dem internationalen Markt Agrarökonomen mit guter analytischer Ausbildung und Kenntnis globaler Zusammenhänge sehr gute Perspektiven finden können. Der neue Studiengang wird als Ergänzung des bisherigen Angebots des "Master of Agribusiness" dargestellt, bei welchem das Management einzelner Unternehmen im Vordergrund stehe. Bewerbungen für die Studiengänge sind sowohl zum Winter- wie Sommersemester möglich. (ED)
stats