1

Die Mehrheitsanteile an dem internationalen Mischfutterkonzern Provimi sind von den Kapitalinvestmentgesellschaft CVC Capital Partners und PAI Management, der früheren Paribas Affaires Industrielles, übernommen worden. Darüber informierten die Unternehmen in einer Pressemitteilung. Danach übernimmt ein Fonds der Gesellschaften CVC und PAI die fast 54 Prozent Anteile an Provimi von dem bisherigen Anteilseigner Edison. Als Kaufpreis wurden 203 Mio. Euro oder 14,50 Euro pro Aktie genannt. Den Meldungen zufolge betreibt Provimi 77 Produktionsstätten in 28 Ländern und beschäftigt 6.600 Mitarbeiter. Im Frühjahr 2002 hatte CVC Capital Partners die Tierernährungseinheit des Konzerns Aventis übernommen, die heute unter der Bezeichnung Adisseo firmiert. (jst)
stats