Bestmarke

Neuer Rekord für Windstrom


Die Windenergie erzielt neue Rekorde.
-- , Foto: N. Weiß/ pixelio.de
Die Windenergie erzielt neue Rekorde.

Die wechselhafte und windige Witterung der vergangenen Wochen hat der Windenergie in Deutschland neue Rekorde beschert, berichtet das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster.

Mit insgesamt 8,9 Mrd. Kilowattstunden (kWh) Windstrom wurde die bisherige Rekordmarke aus dem Dezember des Jahres 2011 (8,4 Mrd. kWh) übertroffen. „Hauptgrund für den Windstrom-Rekordmonat ist die aktuelle zyklonale Wetterlage mit sehr vielen Tiefdruckgebieten", so IWR-Direktor Dr. Norbert Allnoch. Auch ein neuer Leistungsrekord sei aufgestellt worden. Am 12. Dezember 2014 waren den Angaben zufolge Windkraftanlagen mit einer Leistung von knapp 30.000 Megawatt (MW) - so viel wie rund 30 Atomkraftwerke - am Netz und produzierten Strom, ebenfalls ein neuer Rekord.

Der jetzt neu aufgestellte Windenergie-Rekord könnte aber schon in diesem Jahr wieder übertroffen werden, schätzt das IWR. Zahlreiche neue Offshore-Windparks nehmen im Jahr 2015 erstmals die Produktion auf; sie erzeugen den Strom hauptsächlich in den wind- und verbrauchsstarken Wintermonaten. In diesem Jahr sei die Inbetriebnahme von Offshore-Windparks mit einer Gesamtleistung von etwa 2.400 MW geplant. (Sz)
stats