--

Die Bonsilage-Basic-Produkte sollen höhere Futterqualität schaffem. Laut Hersteller sollen sie den Fermentationsprozess optimieren, die Silage stabilisieren und die Menge an Durchflussprotein (UDP) in der Silage erhöhen (s. Darst. 1). Die Grundfutterleistung soll steigen.




--

Schneller sollen die Bonsilage Speed-Produkte silieren. Sie sollen den neuen Bakterienstamm L. diolivorans erhlaten. Bereits nach 2 Wochen könne energiereiche Silage mit sehr guter aerober Stabilität verfüttert werden, so Schaumann (s. Darst. 2).




--

Bonsilage Fit-Siliermittel sollen mehr Kuhfitness bringen. Das Gärsäuremuster würde verschoben zu mehr Essigsäure und Propylenglykol bei gleichzeitig guter aerober Stabilität (s. Darst. 3). Das Risiko für Ketose und Acidose soll sinken.




Weitere Informationen erhalten Sie über die Schaumann-Fachberater. (az)
stats