1

Zur Enwicklung der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes wird es in Niedersachsen ab dem kommenden Jahr ein neues Förderprogramm geben. An dem Programm "Leader +" wird sich die EU mit rund 67,5 Mio. DM beteiligen, heißt es in einer Mitteilung des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums.
"Leader +" richte sich an homogene ländliche Gebiete und fördere neuartige sowie ehrgeizige Ansätze zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Unterstützt würden insbesondere der Einsatz von neuem Know-how und neuer Technologien, Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität und die Aufwertung lokaler Erzeugnisse.
Bis zum 30. Juni 2001 haben die Regionen Zeit, sich mit ihren regionalen Entwicklungskonzepten um die Fördermittel zu bewerben. (ED)
stats