Das selektive Maisherbizid Nicogan ist für die Feinchemie Schwebda GmbH, Köln, zugelassen. Es kann bis zum 8-Blatt-Stadium des Maises eingesetzt werden. Mit 40 g/l Nicosulfuron wirkt es im Nachauflauf gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter und Hirse. Nicogan steht als OD-Formulierung zur Verfügung. Als Mischungspartner empfiehlt FCS Bromoterb. Nach Angeben des Herstellers sind jedoch auch andere Mischungen möglich. (az)
stats