Noch kein Urteil wegen Nachbau

1

Bei der heutigen Verhandlung am Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe zur Auskunftspflicht beim Nachbau national geschützter Sorten ist noch kein Urteil ergangen. Wie ein Sprecher des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter (BDP), Bonn, gegenüber der Agrarzeitung Ernährungsienst berichtete, ging es in der Anhörung vor allem darum, wie die Auskunftspflicht für national geschützte Sorten an die von EU-geschützten Sorten angeglichen werden könne. (db)
stats